WELCOME

Die Hände von weißen Stoffhandschuhen bedeckt, nimmt sie mit großer Sorgfalt ein Foto zur Hand. Durch leichten Druck löst sie den metallenen Profilrahmen des Traditionsunternehmens HALBE ab und entfernt auch das Glas. Mit größter Akribie und feinnervigem Handwerk bestimmt Ulla Kimmig die Position und Abmessungen der hochwertigen Fotografie, um sie von einem idealen Passepartout zu umsäumen. Schließlich legt sie das Glas behutsam wieder auf und drückt das Metallgehäuse magnetisch auf: der perfekte Rahmen für ein ausdrucksstarkes Foto ist geschaffen. Bereit, um von seinem zukünftigen Besitzer einen angemessenen Platz an der Wand zu erhalten und ihn täglich an eines zu erinnern – wie magisch doch die Verbindung zwischen Mensch und Pferd an so vielen Orten auf dieser Erde ist.